Wasch- und Pflegeanleitung

für alle ölrußfesten Stoffe: KEMIRA BIG, -LEICHT und- EXTRALEICHT auch in Verbindung mit Lederbesätzen.
Sie haben die Fragen, wir haben die Antworten:


Welches Waschmittel benutze ich am besten?
Fein-, Farb- oder Schwarz(Black)-Waschmittel sind am besten geeignet !
Wichtig ist, dass KEIN Bleichmittel in diesen Präparaten beigemischt ist.
Grundsätzlich ist bei jedem Waschmittel Vorsticht geboten ! Lesen Sie die Inhaltsstoffe zweimal durch.
Schmierseife lässt sich bedenkenlos verwenden! Bitte verwenden Sie nur eine geringe Menge!
Verwenden Sie also grundsätzlich keine bleichmittelhaltigen Waschmittel !
Diese sogenannten Weißwaschmittel greifen jede Schwarzfärbung an und lassen in Kürze die schwarzen Kleidungsstücke grau erscheinen.

Auf wie viel Grad Celsius darf ich meinen Anzug waschen?
Waschen Sie reine Textilanzüge bis 40°C, in Verbindung mit LEDER jedoch nur bis 30°C !
Vorsicht! Bitte beachten Sie dabei, dass ältere Waschmaschinen trotz richtiger Grad-Einstellung, die Werte nach oben hin überschreiten können ! (Grund: defekte Relais)
Dies würde sich hauptsächlich bei LEDER negativ auf Passform und Haltbarkeit auswirken !

Was mache ich wenn mein Anzug sehr stark verschmutzt ist?
Bei starker Verschmutzungen die Rußbekleidung bitte über Nacht einweichen und anschließend im Schonwaschgang waschen.

Welches Programm verwende ich am besten?
Bei normal gebrauchten Kleidungsstücken reicht der Schonwaschgang, bzw. die Handwäsche aus. Die Wassertemperatur darf 30°C nicht überschreiten.

Hier noch ein Tipp:
Alle Textilien lassen sich nur sehr schwer schwarz färben, daher ist schwarz eine heikle Farbe, die beim Waschen leicht ausblutet ! Die Wäschetrommel trägt besonders dazu bei. Durch die Rippen im inneren der Trommel werden die Wäschestücke mitgerissen und klatschen an die Trommelwand, so entsteht ein starker Abrieb.
Wir empfehlen Ihnen deshalb:
Wenden Sie alle schwarzen Wäschestücken vor dem Waschen auf links.
Nach dem Waschen nur ganz kurz anschleudern und gut feucht aufhängen !


Um die Haltbarkeit Ihrer Arbeitsbekleidung zu erhöhen, waschen Sie so wenig wie möglich, am besten geben Sie Ihren Anzug mit LEDER, in eine spezielle Reinigung !

Auf Wunsch können wir Ihr gutes Stück reinigen lassen und bei dieser Gelegenheit gleich reparieren!
Wenn Sie uns jedoch nur eine Reparatur zusenden, muss das Kleidungsstück sauber sein, da unsere Näherinnen keine schwarzen Hände wollen. :-)

Achtung!
Kleidungsstücke mit LEDER zum Trocknen nicht in die Sonne (Ausbleichgefahr) oder an die Heizung (Verhärtungsgefahr) hängen. Ebenso wenig eigent sich ein Elektro-Trockner, dies unbedingt vermeiden !

Für Arbeitsbekleidung ist es in jedem Fall von Vorteil, wenn Sie Koller, Jacke und Hose nach dem Trocknen imprägnieren ! Dadurch dringt weniger Rußstaub in das Gewebe und lässt sich dann, bei den nachfolgenden Wäschen, auch leichter wieder ausschwämmen bzw. ausspülen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.
Kontaktieren Sie uns einfach übers Telefon 09571 2080 !

Ihr Meusel-Team